Ihr Innovationsnetzwerk für
Hygiene und Infektionen

Frau wäscht sich die Hände

Ihr Innovationsnetzwerk für
Hygiene und Infektionen

Frau mit Laborproben

Ihr Innovationsnetzwerk für
Hygiene und Infektionen

Frau untersucht Bakterien im Reagenzglas

Ihr Innovationsnetzwerk für
Hygiene und Infektionen

Ihr Innovationsnetzwerk für
Hygiene und Infektionen

Ihr Innovationsnetzwerk für
Hygiene und Infektionen

Das Projekt HIHeal vernetzt regionale Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen, Kliniken und Kostenträger im Norden in den Themen Infektionen und Hygiene. Dieser Schwerpunkt besitzt sowohl hohe gesellschaftliche als auch wirtschaftliche und wissenschaftliche Relevanz. Durch die stärkere Vernetzung können Synergien optimal genutzt werden, um diesen Themen effizienter entgegenzutreten.

 

News

Vorläufiger Text zur COVID-19-Ausschreibung veröffentlicht

Forschungsprojekt des Universitätsklinikums Hamburg- Eppendorf (UKE) und Dr. Brill+ Partner GmbH Institut für Hygiene und Mikrobiologie genehmigt

Dr. Bärbel Christiansen und Prof. Dr. Jan Rupp für drei Jahren neu in der Kommission

Forscher entwickeln Blitztest gegen Pferdekrankheiten

Tweets